Brandschutz-Audit und Schulung

Das Brandschutzaudit und die Schulung des Personals sind wesentliche Elemente des vorbeugenden Brandschutzes.

Brandschutz-Audit

Berücksichtigen Ihre Brandschutzanlagen und -elemente das Ausmaß der Risiken auf effiziente Weise, sind sie auf dem aktuellen Stand hinsichtlich eventueller Änderungen ihrer Räume, was passiert im Brandfall?

Zusammenfassend heißt das: Sind Ihr Unternehmen und Ihr Personal in der Lage einem Brand optimal zu begegnen und entsprechen die herrschenden Bedingungen des gesetzlichen Vorschriften?

Viele Frage, die oft eine Aktualisierung der vorbeugenden Maßnahmen und in manchen Fällen die Erstellung einer kompletten Analyse der Situation erfordern.

Ginge Kerr ist der beste Ansprechpartner, den sie finden können, um diese heikle Angelegenheit anzugehen, ein Brandschutzaudit Ihrer Räume durchzuführen und Ihnen einen kompletten Bericht mit entsprechenden Empfehlungen vorzulegen.

Dieses Audit hat die Form einer fundierten Prüfung der Installationen, der Konformität (in Bezug auf die Vorschriften) der Vorgehensweisen bezüglich Sicherheit, Evakuierung und Sicherheitselemente (Verfahren, Kennzeichnung usw.).

Ein Spezialist von Ginge Kerr führt diese Studie an Ihrer Seite durch, bewertet die verschiedenen möglichen Abläufe, erfasst die existierenden und die fehlenden Elemente, streicht die Schwächen oder die verbesserungsfähigen Punkte heraus.

Das Brandschutz-Audit ist mehr als ein Bericht, es gibt Ihnen ein optimales Verständnis der Risiken, denen Sie ausgesetzt sind (manchmal ohne es zu wissen), des Weges diese Risiken, der Fluchtwege und ihrer Hindernisse und der existierenden oder einzurichtenden Sicherheitsmaßnahmen, um sich gegen diese Risiken zu schützen.

Wenn Sie bereits über einen internen Spezialisten verfügen, können Sie mit dem Audit bestimmte Entscheidungen bestätigen oder einfach Ihre Sichtweise der Risiken durch den externen Blick eines anderen Spezialisten ergänzen.

Schulung

Ginge Kerr ist keine Schulungseinrichtung. Daher werden diese Schulungen von einem zugelassenen Partner mit Niederlassung im Großherzogtum Luxemburg durchgeführt.

Jedoch können wir Sie im Rahmen des globalen Brandschutz-Audits und der daraus abgeleiteten Empfehlungen an Partner weiterleiten, die dem Schulungsbedarf Ihres Personals entsprechen.

Dabei handelt es sich verschiedene Arten von Schulungen:

  • Schulung im theoretischen und praktischen Brandschutz (mit Verwendung der Feuerlöscher an einem Brandsimulator)
  • Notfallschulung (Schulung des Geleitschutzes)
  • Notfallübungen „unter realen Bedingungen“ (mit Zeitmessung, Bericht, Vor- und Nachbesprechung)

Das Brandrisiko kann nicht teilweise abgesichert werden. Es erfordert die Berücksichtigung der kompletten Kette der Auswirkungen und Ginge Kerr begleitet sie vom Anfang bis zu Ende dieser Kette: vom Brandschutz-Audit über die Installation der Brandschutzgeräte und -elemente bis zur Schulung Ihres Personals.