Meldeanlagen

Jeglicher Eingriff im Schadenfall erfordert die vorherige Feststellung des Schadenfalls. Die Erkennungsphase ist somit eine Voraussetzung, außer den seltenen Fällen, in denen das Ereignis vorhergesehen/vorausgeplant werden kann.

Im Rahmen seines Leistungsangebots verwendet Ginge-Kerr mehrere Arten von Meldesystemen in Verbindung mit den verschiedenen Löschlösungen.

Wir begleiten unsere Kunden bei der Wahl eines geeigneten Meldesystems und leiten sie an einen unserer Partner im Großherzogtum Luxemburg weiter.

Im Rahmen bestimmter Projekte bieten wir jedoch selbst spezifische Lösungen an. Für nähere Informationen dazu klicken Sie bitte unten:

  • Autonome Meldeanlagen (LINK : http://www.ginge-kerr.lu/detection/detecteurs-autonomes
  • Hitzeerkennung (LINK : http://www.ginge-kerr.lu/detection/detection-chaleur
  • Erkennung von Flüssigkeitsleckagen (LINK : http://www.ginge-kerr.lu/detection/detection-fuite-liquides